Gutbürgerlich speisen mit saisonal wechselnden Gerichten

 

Nachrichten aus Wahlenau

Niederweiler, Wahlenau und Hirschfeld fusionieren

Niederweiler, Wahlenau und Hirschfeld fusionieren

Hunsrück - 01.04.2016 - Das könnte der Coup des Jahrhunderts werden, den sich die Ortsbürgermeister der drei Gemeinden Niederweiler, Wahlenau und Hirschfeld da ausgedacht haben. Gerade hatte man sich damit abgefunden, dass die L190, auch Hunsrückspange genannt, auf jeden Fall gebaut wird und so zukünftig zwischen den beiden Gemeinden Niederweiler und Wahlenau ein riesiger, unschöner Graben verläuft. Doch wie heute bekannt wurde, könnte diese Planung mit einem Schlag hinfällig werden – nämlich durch die Fusion von Niederweiler, Wahlenau und Hirschfeld zu einer Großgemeinde.

Weiterlesen ...

Information der Wahler Mühle

Geänderte Öffnungszeiten der Wahler Mühle:

Donnerstag - Samstag ab 18.00 Uhr

Sonn- und Feiertags 11.30 -14.00 Uhr und ab 18 Uhr

Korken für Kork

Korken für Kork:

Korken für Kork

Es ist schon wieder vorbei das alljährliche Biker-Treffen (2016) der Hunsrueck-Bikers in Wahlenau. Wie immer war für Essen und Trinken bestens  gesorgt. Aber das Wetter – ja, am Besten  erwähnt man dieses Thema nicht. Jeder  sieht wie sich in letzter Zeit die  Unwetter in unserer Region breit machen, sich wohlfühlen und ganz schreckliche Schäden anrichten! Auf dem Biker-Festplatz ist glücklicherweiser nichts Schlimmes passiert außer, dass die Wiesen getränkt mit Wasser waren.   Im Vorraus hat man sich schon entschlossen das Programm ganz normal durchzuführen, auch mit der abendlichen stimmungsvollen Bikerparty.

Trotz der wiedrigen Wetterkapriolen  fand am Samstag um 17:00 Uhr mit Pfarrer Oliver Menzel und seiner Ehefrau Pfarrerin Sandra Menzel der Bikergottesdienst statt. Auch hier erwähnte man  das Thema Wetter und seine verheerenden Auswirkungen! - Wie jedes Jahr wurde die Kollekte des Gottesdienstes  der Diakonie Epilepsiezentrum Kork zur Verfügung gestellt. So konnten wir eine von den Biker´s aufgerundete Summe von 100,-€ in Empfang nehmen. Durch Verkauf und Spenden kamen ins gesamt 160,-€ zusammen Dieser Betrag wurde an die Diakonie überwiesen. - Eine freudige Überraschung erwartete uns. An der Bühne lag ein Paket mit Korken . Kurze Zeit später kam eine flei?ige Sammlerin mit zwei Säcken gefüllt mit echten Korken und stellte uns diese zur Verfügung. - Wir möchten allen Spendern und Sammlern von ganzem Herzen danken im Namen der Diakonie Kork. Bitte unterstützt diese Aktion mit Spenden,Korken und Briefmarken denn es kann jeden von uns,  unsere Freunde und Bekannte treffen -Epilepsie! - Eine kleine Ausstellung >Diakonie-mini-shop< finden Sie in Wahlenau, Idarblick 8.

Hinweis: Wir haben wieder ein Sonnenblumenfeld angelegt und wenn  Petrus mitspielt können Sie in paar Wochen wunderschöne Sonnenblumen ernten und einem lieben Menschen eine Freude bereiten. >Freude schenken und etwas Gutes tun<!

Walther